Fiona Erdmann demonstriert “Frauenpower”, indem sie beim Bau eines Hauses mit anpackt.

0

Fiona Erdmann demonstriert “Frauenpower”, indem sie beim Bau eines Hauses mit anpackt.

Fiona Erdmann (32) scheint sich um Vorbilder keine Gedanken zu machen! Die ehemalige Germany’s Next Topmodel-Finalistin arbeitet derzeit mit ihrem Partner und Kindsvater in Dubai an einem kleinen Projekt: der Reparatur des gemeinsamen Hauses. Dabei schaut sie natürlich nicht einfach nur zu oder gibt Anweisungen, sondern hilft beim Umbau des Hauses mit!

In einem auf Instagram geposteten Video zeigte sie sich bei der Arbeit an ihrem Haus, wo sie nicht nur Wände streichen, sondern auch beim Abriss einer Wand helfen konnte. “Ich freue mich wirklich, mit anzupacken und finde es ehrlich gesagt ganz normal, dass ich als Frau auch auf der Baustelle den Ton angeben kann”, schrieb sie in der Bildunterschrift unter dem Video. Außerdem stellte sie mutig fest, dass sie als Frau auf der Baustelle des arabischen Landes gut aufgenommen zu werden scheint.

“Ich glaube, wir Frauen werden oft unterschätzt”, sagte sie und betonte, wie wichtig es sei, ein selbstbewusstes Auftreten zu zeigen. “Trauen Sie sich zu zeigen, was Sie können, lassen Sie sich nicht unterschätzen und machen Sie das, worauf Sie Lust haben”, rief sie ihren weiblichen Bewunderern zu. Zweifellos hat sie die eine oder andere Anhängerin mit ihrer weiblichen Stärke angesteckt.

Share.

Leave A Reply