Fernanda Brandao erfüllt sich mit dem Kauf des Hauses ihrer Mutter in Portugal einen Kindheitstraum.

0

Fernanda Brandao erfüllt sich mit dem Kauf des Hauses ihrer Mutter in Portugal einen Kindheitstraum.

Fernanda Brandao (38) hat sich und ihrer Mutter einen lang gehegten Wunsch erfüllt! Die Sängerin erlebte Anfang der 2000er Jahre einen rasanten Aufstieg, als sie der Band Hot Banditoz beitrat. Seitdem hat die Brünette eine erfolgreiche Karriere hingelegt. Doch weil der Moderator nicht nur ein Musikstar, sondern auch ein Familienmensch ist, hat Fernanda ihrer Mutter jetzt ein Haus in Portugal geschenkt!

In einem VIPstagram-Interview verrät die Ballerina, dass sie und ihre Mutter ein Haus in Portugal gekauft haben: “Wir kommen ja aus Brasilien, und Brasilien ist extrem weit weg, und trotzdem war das ein Traum – die Familie in Europa zu vereinen in einem schönen Land, das auch unsere Sprache spricht.” Mehr als fünf Jahre lang habe sie in ganz Portugal nach der perfekten Immobilie gesucht, damit sie mit ihrer Mutter in ihr ultimatives Traumhaus einziehen konnte. “Es ist wie im Paradies”, schwärmt Mutter Cila.

Andere zukünftige Familienmitglieder hingegen wären in der Immobilie willkommen, wenn es nach ihr ginge – schließlich möchte die 38-Jährige gerne Kinder haben. “Um meine eigene Familie zu gründen.” “Das ist ein großer Wunsch von mir”, schwärmt sie.

Share.

Leave A Reply