Evelyn Burdecki braucht einen Joker für eine Fünf-Euro-Frage bei WWM.

0

Evelyn Burdecki braucht einen Joker für eine Fünf-Euro-Frage bei WWM.

Evelyn Burdecki (32) stand schon zum zweiten Mal kurz vor dem Rauswurf! Die 1.500. Folge von “Wer wird Millionär?” wird heute Abend im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Moderator Günther Jauch (64) hat viele Überraschungen parat. Eine davon ist die Gewinnerin des Dschungelcamps 2019, die überglücklich auf dem Kandidatenplatz sitzt, aber bei der zweiten Frage auf einen Joker angewiesen war.

Der Quizmaster richtete die zweite Frage der Spielrunde an die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin: “Steht Kebekus eher auf das männliche Geschlecht, wie…?” Mit den Antworten “Piek-Könige”, “Hertz-Damen”, “Caro-Buben” oder “Kroiz-Asse” konnte man allerdings nur ansatzweise etwas anfangen. Die Schwierigkeit bestand darin, dass das Model den Namen Carolin Kebekus (41) nicht erkannte und krampfhaft versuchte, herauszufinden, was das sein könnte. Zur Unterstützung wurde der Publikumsjoker eingesetzt, und alle anwesenden Besucher stimmten einstimmig für die richtige Antwort C.

Nach der Lösung fiel bei der 32-Jährigen endlich der Groschen. Carolin Kebekus aus dem Fernsehen, ahh. “Ah, die erkenne ich wieder”, rief sie freudig aus. Günther, der Moderator, stimmte in den Jubel ein. Er lobte: “Du hast die fünf Euro bekommen.”

Share.

Leave A Reply