“Es ist ein guter Tag”, sagt Dianas Bruder über die Enthüllung des Denkmals.

0

“Es ist ein guter Tag”, sagt Dianas Bruder über die Enthüllung des Denkmals.

Charles Spencer (57), so scheint es, erinnert sich an den Anlass für seine Schwester! Prinzessin Diana (36), die am 1. Juli 60 Jahre alt geworden wäre, ließ am Donnerstag im Kensington Palast in London eine Statue zu ihren Ehren errichten. Neben ihren Geschwistern waren auch ihre Kinder Prinz William (39) und Prinz Harry (36) bei dem Ereignis dabei. Der Anlass verlief für Dianas Bruder reibungslos!

Auf seinem Twitter-Account hat der 57-Jährige nun ein Foto von dem Anlass veröffentlicht. Stolz zeigen der Journalist und seine Schwester, Lady Jane Fellowes (64), die von dem britischen Künstler geschaffene Ton-Skulptur. Auch die Gestaltung des Kunstwerkes scheint zu gefallen. Das erklärte er auch unter dem Posting. “Heute in Kensington”, heißt es dort. Der Brite betitelte das Foto: “Ein guter Tag”.

Dianas Söhne und Töchter enthüllten die Statue. Es war das erste Mal, dass die Brüder seit dem Tod ihres Großvaters, Prinz Philip (99), wieder zusammenkamen. Entgegen aller Erwartungen schienen sie sich bei diesem Anlass blendend zu verstehen. Adelsexperte Stewart Pearce sagte in einem Interview mit “Us Weekly”: “Ich habe den Eindruck, dass sich langsam Frieden zwischen den beiden anbahnt.”

Share.

Leave A Reply