Es besteht ein Sicherheitsrisiko! Eine Evakuierung des “ZDF-Fernsehgartens” ist notwendig.

0

Es besteht ein Sicherheitsrisiko! Eine Evakuierung des “ZDF-Fernsehgartens” ist notwendig.

Wegen eines Sicherheitsrisikos musste der ZDF-Fernsehgarten evakuiert werden! Die Kultshow von Andrea Kiewel (56) erhielt erst kürzlich die Erlaubnis, erstmals vor Publikum aufzutreten. Das war bis vor kurzem aufgrund von Kontaktbeschränkungen nicht möglich gewesen. Nun war es endlich soweit – doch die Extravaganz auf dem Lerchenberg musste aufgrund eines unerwarteten Ereignisses abgebrochen werden. Stattdessen musste das Gelände wegen einer schweren Unwetterwarnung eilig evakuiert werden!

Die Evakuierung wurde mit einer “fetten Gewitterwarnung” über dem Lerchenberg begründet. Alle Zuschauer mussten weniger als 15 Minuten nach Konzertbeginn an einen sicheren Ort gebracht werden. “Es wird nicht ewig dauern, aber es wird sehr kurz sein. Kurz nachdem sie in die Meistermannhalle eskortiert wurden, versprach sie ihren Gästen: “Es wird vorübergehen, es wird weitergehen, und dann sehen wir uns hier wieder.” Erst eineinhalb Stunden später gab es Entwarnung: Die Show konnte wie geplant draußen weitergehen.

Der Moderator versuchte, die Situation auf die leichte Schulter zu nehmen. “Das ist eines der besten Dinge am Live-Fernsehen. Zum ersten Mal seit über eineinhalb Jahren schauen fast 400 Leute zu. Wir bringen die Zuschauer in Sicherheit, sobald die Sendung beginnt”, lachte die Blondine.

Share.

Leave A Reply