Eric erlebte durch seine “Ex on the Beach”-Sex-Kritik eine psychische Straßensperre.

0

Eric erlebte durch seine “Ex on the Beach”-Sex-Kritik eine psychische Straßensperre.

Eric Sindermann (32) spricht Tara Tabitha (28) sein herzliches Beileid aus! Die Österreicherin hatte bei “Ex on the Beach” eine Affäre mit Chris Grey und erfuhr während der Sendung von seinen Lästereien über ihre Lippen. Sie seien für ihn einfach nicht natürlich genug. Diese Aussage hat sie, wie sie bereits zugegeben hat, sehr getroffen. Ihr Ex-Freund versteht das, wie er in einem Interview mit dieser Website erklärte: “Ich hatte eine ähnliche Situation, die fast mein Sexleben ruiniert hat.”

Er behauptete, seine Freundin habe eine “abfällige, scherzhafte Bemerkung” über seine romantischen Züge gemacht. Im Interview mit This Website erklärte er: “Leider hat das bei mir eine mentale Blockade ausgelöst, und jedes Mal, wenn wir Sex hatten, habe ich mir zusätzlichen Druck gemacht, und dann hat meistens nichts funktioniert.” Daher, so fügte er hinzu, wisse er genau, was diese Zustände bei Menschen anrichten können. Er stellte klar: “Ich finde das absolut nicht in Ordnung.”

Im Vergleich dazu scheint er den Schmollmund sehr zu genießen. Er schwärmte: “Alles mit ihr war unglaublich.” Das beruhte allerdings nicht auf Gegenseitigkeit. Während des Konzerts brüskierte die Schönheit den DJ mehrfach. Trotzdem kritisiert er sie nun: “Ich verachte es wirklich, wenn Leute darüber reden.”

TVNow hat alle Details zu “Ex on the Beach”.

Share.

Leave A Reply