England steht im Finale der Europameisterschaft, und Prinz William kann es nicht fassen.

0

England steht im Finale der Europameisterschaft, und Prinz William kann es nicht fassen.

Sein Herz setzt einen Schlag aus, wenn er an Fußball denkt! Während der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft zeigte Prinz William (39) gleich mehrfach seine Liebe zum Spiel. Er saß auf der Tribüne im Wembley-Stadion in London und feuerte die englische Mannschaft an. Doch obwohl er als Augenzeuge anwesend war, scheint die Nummer zwei in der britischen Thronfolge nicht zu erkennen, dass er es ins Finale geschafft hat: Die Spieler haben eine Videobotschaft von William erhalten!

Der knapp 30-sekündige Film wurde vom Herzog von Cambridge auf Twitter geteilt. William, gekleidet in einem blauen Hemd mit hochgekrempelten Ärmeln, wendet sich direkt an die Kamera und sagt: “Was für eine Teamleistung!” Es ist schwer für mich zu akzeptieren, dass dies tatsächlich passiert. Es ist sehr aufregend, und ich wünsche euch viel Glück!” Er forderte die Kicker auf, auf dem Spielfeld ihr Bestes zu geben und fügte hinzu, dass die Mannschaft die Unterstützung des ganzen Landes haben werde.

Doch Fußball ist nicht die einzige Sportart, für die sich William begeistert: Mit seiner Frau, Herzogin Kate (39), besuchte er auch die Wimbledon Championships. Mit dem großen Finale zwischen Novak Djokovic (34) und Matteo Berrettini endete heute das wichtigste Tennisturnier der Rasensaison.

Share.

Leave A Reply