Elliot Pages Trans-Mann-Outing: Netflix antwortet mit Unterstützung.

0

Der virtuelle Applaus für den Ausflug kommt jedoch nicht nur aus Elliots Berufsleben.

Auch Emma Portner, mit der er seit über zwei Jahren verheiratet ist, kommentierte die Botschaft von ihm auf Instagram: “Ich liebe dich so sehr, Elliot”, lässt die Tänzerin ihren Gefühlen freien Lauf.

Zum Kreis der Gratulanten gehören bisher auch Miley Cyrus (28), Frankie Boyd und Jason Reitman (43).

“Wir sind so stolz auf unseren Superhelden! Wir lieben dich, Elliot”, kommentierte der offizielle Twitter-Account von Netflix unter dem Elliot-Coming-Out.

Seit 2019 spielt er die weibliche Rolle des Vanya in der Serie “Umbrella Academy” – und trotz der immensen privaten Veränderungen hält Netflix an dem Schauspieler fest und fügte im Kommentar hinzu: “Wir sind so stolz auf unseren Superhelden! “Wir können es kaum erwarten, Sie in der dritten Staffel wiederzusehen! Es bleibt abzuwarten, ob das Drehbuch schon jetzt an die möglichen körperlichen Veränderungen Elliots angepasst wird.

Ellen Page (33) heisst jetzt Elliot Page und hat sich am Dienstag als Transmann geoutet – unter anderem unterstützt ihn der Arbeitgeber des Schauspielers nach seinem mutigen Coming-Out mit liebevollen Worten! In den sozialen Medien schlägt sein langes Statement wie eine Bombe ein: Elliot informiert nicht nur seine Fans, dass seine Pronomen von nun an “er und sie” lauten, der Filmstar weist auch darauf hin, wie viel Gewalt und Respektlosigkeit die Transgender im Jahr 2020 noch erleben werden.

Ein Schritt, den der 33-Jährige nun schon lange und mit viel Unterstützung seines Umfelds vollzogen hat.

Der strömende Riese Netflix gratulierte Elliot dazu!

Share.

Leave A Reply