Elif, eine Musikerin, leidet an “krassen Burnout-Symptomen”.

0

Elif, eine Musikerin, leidet an “krassen Burnout-Symptomen”.

Elif (28) hat beunruhigende Nachrichten! Die ehemalige “Popstars”-Finalistin ist seit geraumer Zeit auf der Überholspur: Erst im letzten Winter veröffentlichte sie ihr Album “Nacht”, im Mai trat sie für die Türkei beim Free European Song Contest auf und nun ist sie als Coach bei “The Voice of Germany” auf der Comeback-Bühne. Viel Arbeit und Stress also für die Brünette, aber sie scheint sich jetzt zu erholen: Elif hat ihren Followern mitgeteilt, dass sie eine Pause einlegt, da sie Anzeichen von Burnout zeigt.

Die Songwriterin hat ihre Follower jetzt auf Instagram auf dem Laufenden gehalten. Sie bedankte sich für alles, was sie in letzter Zeit erreicht hat, erklärte aber auch, dass ihr Körper ihr suggeriere, dass sie Urlaub machen wolle. “Sobald ich zur Arbeit komme, habe ich starke körperliche Schmerzen. Wenn es nicht darum geht, verschwinden sie”, erklärte die 28-Jährige. Sie genieße ihren Beruf, leide aber derzeit unter “deutlichen Burnout-Symptomen”: “Da ich 2019 bereits einen Burnout erlebt habe, möchte ich jetzt besser damit umgehen und die Warnzeichen ernst nehmen!”

Doch bevor sie sich von ihren Fans verabschiedete, gab sie ihnen noch etwas, auf das sie sich freuen können: Die Berlinerin hat bestätigt, dass sie an einer neuen Platte arbeitet! “Hoffentlich gibt es bald neue Musik! Bis dahin lade ich meine Batterien wieder auf!”, erklärte die Interpretin von “Unter meiner Haut”.

Share.

Leave A Reply