Ein weiteres ehemaliges ‘Haus of Aja’-Mitglied stürmt in den Wochenraum für ‘RuPaul’s Drag Race’ Staffel 13 – Kandy Muse

0

Es gab schon ein paar ikonische Drag-Performer, die den RuPaul’s Drag Race Werkraum betreten haben. Nachdem bereits zwei ehemalige Mitglieder des Haus of Aja in der Reality-Wettbewerbsserie aufgetreten sind, ist es nun an Kandy Muse, ihr Charisma, ihre Einzigartigkeit, ihren Mut und ihr Talent in Staffel 13 zu präsentieren.

Hier ist, was wir über diese Dragqueen und ihre Schwestern wissen.

Kandy Muse ist eine Kandidatin bei ‘RuPaul’s Drag Race’ Staffel 13

Es ist Zeit für eine neue Gruppe von Königinnen, die in den Werk Room einziehen. In dieser Staffel von RuPaul’s Drag Race ist die selbsternannte “Dominikanische Puppe aus New York City” dabei, eine Drag-Künstlerin namens Kandy Muse.

“Ich möchte, dass die Leute wissen, dass ich hierher komme und eine Gemeinschaft von braunen, POC schwulen Jungs zu Hause repräsentiere”, sagte Kandy Muse in einem Interview mit Entertainment Weekly. “Ich bin sehr körperpositiv.”

“Bei allem, was ich tue, geht es immer darum, dass ich sexy bin und es ist egal, welche Größe man hat, es geht darum, dass man seine Wahrheit besitzt”, fuhr sie fort. “Ich würde mich gerne als das erste modische große Mädchen bei Drag Race bezeichnen, und ich werde es dabei belassen [lacht]. Ich bin gekommen, um zu spielen, Baby!”

Die Königin trat zweimal in der YouTube-Serie “COSMO Queens” von Cosmopolitan auf und nahm später an RuPauls Reality-Wettbewerbsserie teil. Allerdings wäre sie nicht das erste Mitglied ihrer Familie, das dies tut.

Ehemalige “RuPaul’s Drag Race”-Kandidaten wie Shea Couleé, Shangela, Aquaria und Trixie Mattel setzen sich für ihre Gemeinschaften ein

Kandy Muse aus Staffel 13 ist eigentlich ein Mitglied des Haus of Aja

Aja ist die “Drag-Mutter” und Gründerin dieses Hauses. Dahlia Sin ist Ajas Tochter, was bedeutet, dass sie auch die Drag-Schwester von Kandy Muse ist. Die beiden Performerinnen sind bekannt für ihre Ehrlichkeit und ehrlich gesagt erstaunliche Mode.

Für Aja bedeutete das unter anderem einen Auftritt bei All-Stars 3 mit einer atemberaubenden Lippensynchronisation zu “Anaconda” von Nicki Minaj. Für Dahila Sin bedeutete das einen Cameo-Auftritt in fast jeder Folge ihrer Staffel, gekleidet in ihr Brokkoli-Kostüm.

Es gab aber auch schon ein paar ikonische Familien, die in der Serie auftauchten. Da gibt es das Haus Edwards, zu dem Alyssa Edwards (Staffel 5), Shangela (Staffeln 2 und 3) und Laganja Estranja (Staffel 6) gehören.

Warum Lady Gaga laut Sasha Velour und Peppermint “darauf bestand”, bei “RuPaul’s Drag Race” hinter die Bühne zu gehen

Das Haus of Aja hat sich inzwischen aufgelöst, oder besser gesagt, ‘umbenannt’.

Obwohl Kandy Muse technisch gesehen immer noch ein Mitglied des Haus of Aja ist, hat sich diese Familie inzwischen umbenannt. Den Namen haben sie beibehalten, aber jetzt stehen andere Schwestern der Familie im Vordergrund und treten gemeinsam bei Auftritten auf.

“Wir haben uns umbenannt, mit mir, [Staffel 12-Königin] Dahlia Sin und meiner anderen Schwester, Janelle No. 5”, sagte Muse im selben Interview. Sie ist aber immer noch eng mit Aja befreundet, auch wenn Aja sich inzwischen auf ihre Musik konzentriert hat.

Staffel 13 von RuPauls Emmy-gekrönter Reality-Serie hat am Neujahrstag, dem 1. Januar 2021, um 20:00/7:00 Uhr auf VH1 Premiere. Neue Episoden von RuPaul’s Drag Race: Untucked werden direkt danach auf demselben Fernsehsender ausgestrahlt.

Share.

Leave A Reply