Ein Jahr nach dem BTN-Ausgang von Sandy Fäse: “Blick nach vorn”!

0

Er verrät auch, ob er bald wieder im Fernsehen zu sehen sein wird.

Nachdem Sandy bereits an der diesjährigen Battle of the Reality Stars teilgenommen hatte, konnte er nun versprechen, dass er auch in den kommenden Monaten nicht von den Bildschirmen verschwinden wird.

“Ja, das Jahr 2021 wird einige Überraschungen bringen.

Ich war ein wenig beschäftigt”, deutet er an.

Während einer Frage-und-Antwort-Sitzung in seinen Instagram-Geschichten fragt ein Anhänger Sandy, ob er glücklich sei, nicht mehr beim BTN zu sein.

“Ich bin nicht glücklich, aber es war für beide Seiten die richtige Entscheidung”, antwortet er.

Der Fernsehschauspieler erklärt, dass in der Zwischenzeit alles mit der Produktionsfirma geklärt sei und beide Parteien mit “den Gerichtsentscheidungen” zufrieden seien.

Wie er weiter sagt, steht er auch mit seinen Ex-Kollegen in Kontakt.

Doch alles in allem sagt der 36-Jährige jetzt: “Ich blicke nach vorne und habe neue Chancen in Sicht.

Sandy Fähse (36) blickt auf sein Ende in Berlin zurück – Tag und Nacht.

Seit 2013 war der Schauspieler fester Bestandteil der Besetzung von RTL2-Daily – bis er im Oktober 2019 plötzlich gefeuert wurde.

Der offizielle Grund für seine Entlassung: Der Leon-Schauspieler hatte eine Veranstaltung besucht, obwohl er krankgeschrieben war.

Ein Jahr nach seinem Rauswurf spricht der Berliner nun darüber, wie er zu diesem Zeitpunkt über seinen Ausstieg denkt.

..

Share.

Leave A Reply