“Ein besonderer Abend”: David Beckham schwärmt von Englands Torhütern.

0

“Ein besonderer Abend”: David Beckham schwärmt von Englands Torhütern.

Während viele Deutsche gestern Abend enttäuscht waren, hatten die Engländer Grund zur Freude: Die Briten haben die DFB-Elf im Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft ausgeschaltet! Während der Fernsehübertragung wurden einige britische Superstars im Publikum gesichtet, darunter Ed Sheeran (30), Prinz William (39), Herzogin Kate (39) und sogar der kleine Prinz George (7), sowie David Beckham (46). Natürlich ist der ehemalige Mittelfeldspieler extrem stolz auf das England-Team….

Via Instagram kommentiert der 46-Jährige nun das gestrige Spiel. “Die Engländer gegen Deutschland von der Tribüne aus mit all den anderen Fans zu sehen, war gestern Abend im Wembley-Stadion eine ganz besondere Nacht”, schwärmt er. Der ehemalige Fußballprofi wurde übrigens von seinem ältesten Sohn Brooklyn Beckham (22) zu dem Event begleitet! Der Ehemann von Victoria Beckham (47) weiter: “Es war unglaublich besonders, dies mit einem meiner Jungs zu teilen.”

Was diesen Anlass für ihn so besonders machte? Während seiner aktiven Karriere ist er auch schon häufig im Londoner Wembley-Stadion aufgetreten! Er begann seine Profikarriere bei Manchester United, wo er 1992 im Alter von 17 Jahren sein Debüt gab. Von 2000 bis 2006 war er der Kapitän der englischen Nationalmannschaft. Im Jahr 2013 gab er das Ende seiner aktiven Karriere bekannt. Übrigens ist der Hottie immer noch unter den Top 125 der lebenden Fußballspieler zu finden.

Share.

Leave A Reply