DSDS jury out by Michael Wendler lets Dieter Bohlen cheer.

0

Keine Spur von Reue.

Der “böse, böse Wendler” sei jetzt weg, sagt Bohlen, und zitiert dann nach eigener Aussage die Worte seiner Mutter: “Die größten Probleme lösen sich oft von selbst.

Wie so oft nimmt Dieter Bohlen kein Blatt vor den Mund.

Nachdem Jury-Kollege Michael Wendler den Preis am Donnerstagabend erhalten hatte (8.

Nachdem Michael Wendler am Donnerstagabend (8. Oktober) seinen Austritt aus dem DSDS angekündigt hatte, sprach der Pop-Titanier in einem kurzen Video auf Instagram.

Dann waren nur noch drei übrig: Kaum drinnen, hat Michael Wendler die DSDS-Jury bereits wieder verlassen.

Dieter Bohlen begrüsst den Abgang des Popsängers: “Die größten Probleme lösen sich oft von selbst.

Und die Fans? Die auch nicht, vermutet Bohlen.

“Sie wollten sowieso, dass er geht”, sagt er unverblümt in die Kamera.

Erst Mitte August wurde bekannt, dass Michael Wendler Mitglied der DSDS-Jury werden sollte.

Der 66-Jährige, der seit 18 Saisons in der Castingshow-Jury sitzt, spricht von einem “Abend der Freude und Besinnung”.

Seine jüngsten Jury-Kollegen wird er kaum vermissen.

Schon vor Wochen habe er einen Wechsel in der Sängerin bemerkt, sagte Krampe.

Wenders Ansichten und Äußerungen zur Corona-Pandemie seien mit der Zeit “krasser” geworden, so dass er schließlich von einer “Riesenlüge” sprach.

Markus Krampe ist deutlich weniger erfreut.

Am Donnerstagabend war der Manager von Michael Wendler zu Gast in der RTL-Sendung “Pocher – gefährlich ehrlich!

Der Schock stand ihm noch immer ins Gesicht geschrieben.

Aber er gab zu: “Das ist ihm über einen langen Zeitraum angedeutet worden.

Manager Markus Krampe bezieht Stellung
Krampe: “Für mich ist er krank.”

Sein Manager hält die Karriere des Sängers für beendet.

“Für mich ist er krank.

Richtig krank”, sagte Krampe während der Live-Show.

© 1&1 Mail & Medien/Nachrichtenspot

“Ich beende meine Karriere, ich komme nie wieder nach Deutschland zurück”, soll Wendler seinem Manager gesagt haben.

Krampe zitierte weiter, den Tränen nahe: “Wir werden alle sterben, auch Sie werden sterben.

Vielleicht kommen Sie nach Amerika, wo Sie auch noch eine Chance haben werden.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply