Doreen Steinert rauchte jede Nacht zum Einschlafen Gras.

0

Doreen Steinert rauchte jede Nacht zum Einschlafen Gras.

Doreen Steinert (34) ist kein unbeschriebenes Blatt, sie hat offenbar mindestens ein Blatt weggeraucht. Bekannt wurde die Berlinerin seinerzeit durch ihren Popstars-Triumph und die Mitgliedschaft in der Band Nu Pagadi. Seitdem sind einige Jahre vergangen, und die Blondine ist weiterhin als Musikerin tätig. Jetzt hat sie zugegeben, dass es einen Moment in ihrem Leben gab, in dem sie ohne einen Joint nicht schlafen konnte.

Auf ihrer Instagram-Story stellte sich Doreen einer interessanten Fragerunde ihrer Follower, in der die Zuschauer ihrem Idol “Hast du schon mal…”-Fragen stellen konnten. Ein Fan erkundigte sich, ob die “Missing You”-Sängerin jemals Marihuana geraucht habe. “Es gab eine Zeit, in der ich ein starker Raucher war. Also, jeden einzelnen Tag… Um einzuschlafen, mache ich das immer am Abend. Aber früher habe ich gechillt, aber ich habe seit neun Jahren kein Gras mehr genommen”, reflektierte Doreen dieses Kapitel.

All das ist jedoch nicht mehr der Fall. Derzeit arbeitet sie daran, neben der Musik weitere Standbeine zu etablieren. Vor kurzem hat sie einen mehrwöchigen Schauspiel-Workshop absolviert und vor kurzem ihren ersten Podcast gestartet, “Nat14rlich Kohlensure.”

Share.

Leave A Reply