Dillan, eine YouTube-Sensation, lernt auf diese Weise, mit seinem Tourette-Syndrom zu leben.

0

Dillan, eine YouTube-Sensation, lernt auf diese Weise, mit seinem Tourette-Syndrom zu leben.

Er hat einen Weg gefunden, damit umzugehen! YouTube-Star Dillan White (23) hat seit Juni mit einer lebensverändernden Krankheit zu kämpfen, als die Ärzte bei ihm das Tourette-Syndrom diagnostizierten. Seit Jahren kämpft der Webvideo-Ersteller mit winzigen Tics. Aber sein Tourette-Syndrom hat die Dinge noch viel komplizierter gemacht. Aber wie geht er mit den Neuigkeiten um? In einem Interview mit This Website verrät er…

Im Interview mit This Website spricht er offen und ehrlich darüber, wie er mit der neurologischen Krankheit im Alltag zurechtkommt. “Ich nehme Medikamente, die mir helfen, meine Tics zu kontrollieren. Wegen der daraus resultierenden Müdigkeit nehme ich sie aber nur in bescheidenen Dosen”, verrät der Netzmensch. Außerdem lernt er Strategien, um Tics vorübergehend zu unterdrücken” oder aufzuschieben”.

Aber die Tatsache, dass Dillan endlich versteht, was seine Tic-Episoden auslöst, ist ein großer Trost für ihn: “Jetzt wusste ich, dass mir endlich jemand helfen würde, und dass ich zumindest eine Antwort auf die Ursache meiner Tic-Attacken hatte.” Danach wurde mir klar, was das Tourette-Syndrom wirklich ist und dass ich noch viel mehr darüber lernen muss”, so der beliebte YouTuber weiter. Er möchte seine Fans so offen wie möglich über seine Krankheit informieren.

Share.

Leave A Reply