Diese Jungs sind die ersten, die mit der Bachelorette fliegen.

0

Diese Jungs sind die ersten, die mit der Bachelorette fliegen.

Das Rosen-Abenteuer ist für diese Männer früher zu Ende als erwartet. Zwanzig Single-Männer schauen “Die Bachelorette” in der Hoffnung, ihre Traumfrau Maxime Herbord (26) zu treffen und mit der letzten roten Schnittblume nach Hause zu kommen. Das Problem: Der Weg dorthin ist lang, und die Brünette muss sich erst einmal zusammenraufen. In der ersten Nacht der Rosen musste sie eine Entscheidung treffen und drei Typen nach Hause schicken.

Die 26-Jährige machte es spannend, indem sie die letzten vier Anwärter ohne Rose ein wenig zappeln ließ. “Meine letzte Rose ist für Niko”, erklärte sie am Ende. Eiskunstläufer Niko Ulanovsky konnte nun aufatmen und mit Maxime das Ticket für die nächste Runde lösen. Für seine Namensvettern (30), (26) und (32) bedeutete dies jedoch nichts: Nach nur wenigen Stunden mit der Schönheit mussten sie Abschied nehmen und die Heimreise antreten.

Trotz ihrer Enttäuschung machten die drei einen souveränen Abgang und ließen Maxime mit ein paar guten Wünschen zurück. Auf dem Weg dorthin sagte der Rosenverteiler: “Ich hoffe, du findest den Richtigen”, und wünschte ihr eine gute Zeit. “Das war eine schlimme Situation”, sagte Merely im Off-Interview und wirkte niedergeschlagen und aufgewühlt. Es ist ein bisschen deprimierend.”

Auf TVNow erfahren Sie alles, was Sie über “Die Bachelorette” wissen müssen.

Share.

Leave A Reply