Die schwangere Stacey Solomon gibt zu, viele Fehlgeburten gehabt zu haben.

0

Die schwangere Stacey Solomon gibt zu, viele Fehlgeburten gehabt zu haben.

Die ehemalige “X Factor”-Finalistin Stacey Solomon (31) gab gerade bekannt, dass ihre Patchwork-Familie um ein weiteres Familienmitglied erweitert wurde. Nesthäkchen Rex ist das bisher einzige gemeinsame Kind mit ihrem Gatten, zusätzlich zu ihren beiden Kindern aus früheren Ehen. Jetzt geht der sehnliche Wunsch des Paares wohl in Erfüllung: Die Britin erwartet wieder ein Kind – doch der Weg dorthin war holprig. Jetzt sprach sie offen über die Verluste, die sie zuvor zu verkraften hatte.

Die 31-Jährige sprach mit ihren Instagram-Followern offen über ihre Fehlgeburten in der Frühphase der Schwangerschaft. “Das ist etwas, das wir im letzten Jahr und davor schon ein paar Mal durchgemacht haben. Es ist so ein trauriges Gefühl”, erklärte die britische Sängerin. Während sie ihre Bewunderer, die Ähnliches durchmachen, ermutigte, es weiter zu versuchen, gab sie zu, dass es schwierig sei: “Ehrlich gesagt, zerreißt so etwas dein Herz.”

Sie will sich nun auf ihr bevorstehendes Kind konzentrieren und hat sogar angekündigt, wann sie ihr Kind in die Arme schließen kann. “Es wird noch vor Ende des Jahres so weit sein”, sagte der TV-Star. Ein Babybauch war zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht zu sehen.

Share.

Leave A Reply