Die Schauspielerin Penelope Wilton verrät weitere “Bridgerton”-Fakten.

0

Die Schauspielerin Penelope Wilton verrät weitere “Bridgerton”-Fakten.

Es gibt weitere gute Nachrichten für Bridgerton-Fans! Nach dem großen Erfolg der vorherigen Staffel wird nun an Staffel zwei der beliebten Netflix-Serie gearbeitet und akribisch aufgezeichnet. Die Serie ist im neunzehnten Jahrhundert angesiedelt und verfügt wie Gossip Girl über eine Erzählerin mit umfangreichem Wissen über diese Zeit. Lady Whistledown, die Erzählerin, ist eine Figur in der Serie, die anonym den neuesten Klatsch und Tratsch über Zeitungs-Newsletter verbreitet. Nun neckt die Schauspielerin, die diese Figur spielt, wie es in der zweiten Staffel weitergehen wird.

Die wahre Identität von Lady Whistledown wurde am Ende der ersten Staffel enthüllt, und es war Penelope Featherington, gespielt von Nicola Coughlan (34). In einem neuen Interview mit The Wrap erklärt die Schauspielerin, dass die Handlungen in Staffel zwei noch verworrener werden. Denn jetzt, wo die Zuschauer beide Seiten kennen, werden sie gespannt sein, wie Penelope es schafft, die beiden Rollen unter einen Hut zu bringen. “Es macht den Zuschauern sehr viel Spaß, daran teilzuhaben”, erklärt sie. Sie betont, dass die Fans dieses Mal mit Penelope “auf der Reise” sein werden.

Besonders begeistert ist sie von der gestiegenen Relevanz ihres Charakters in der zweiten Staffel: “In Staffel 1 ist sie sehr naiv”, erklärt sie. “In der zweiten Staffel wird sie dann ein bisschen schlauer. Sie hat ein größeres Verständnis für das Spiel. Im Gespräch betont die Schauspielerin, wie viel Spaß es macht, alle Seiten von ihr zu sehen und zu spielen.

Share.

Leave A Reply