Die Profi-Challenge von Luca Hänni: Kein Weg für Oana und Erich!

0

Die Profi-Challenge von Luca Hänni: Kein Weg für Oana und Erich!

Am vergangenen Freitag fand zum dritten Mal die beliebte Profi-Challenge von Let’s Dance statt. In diesem Jahr gab es allerdings eine Premiere, denn das Turnier wurde von einem Nicht-Profi bestritten. Der dritte Platz ging an den Sänger Luca Hänni (26) und seine Freundin Christina Luft (31). Nicht so gut lief es dagegen für die Profis Oana Nechiti (33) und Erich Klann (34), die 2021 nicht an dem Format teilnahmen und völlig fehl am Platz waren.

In einer aktuellen Ausgabe ihres Podcasts “Tanzen oder gar nicht” sprechen die beiden über die Profi-Challenge vom vergangenen Freitag. Eine Sache missfällt den beiden jedoch. “Warum ist es notwendig, eine Profi-Challenge zu veranstalten? Das ist ein No-Go für mich, und ich habe von anderen Profis gehört, dass sie es auch nicht mögen”, echauffiert sich der Moderator. Sowohl er als auch der 26-Jährige sahen aber die anderen Tänzer dadurch benachteiligt, wofür Luca nichts konnte.

Im Podcast fügt der 33-Jährige hinzu: “Man kann es nicht so in der Öffentlichkeit stehen lassen, dass ein Profi besser ist als eine oder eine Nina Bezzubova.” Ihrer Meinung nach hätte man sie aus dem Wettbewerb tanzen müssen. “Aber man sollte den Legenden erlauben, unter sich zu tanzen. […] Deshalb wurde die Pro Challenge ins Leben gerufen, damit einmal die Experten im Mittelpunkt stehen und nicht die Prominenten”, erklärt sie.

Share.

Leave A Reply