Die königliche Familie wünscht Harry und Meghan eine glückliche Geburt.

0

 

 

Offizielle Glückwünsche aus dem Londoner Königspalast. Vor wenigen Stunden verkündeten Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) die Geburt ihrer Tochter. Archie Harrison (2), ihr Ältester, ist nun ein großer Bruder und hat seine Schwester Lilibet Diana offenbar schon kennengelernt – weil die neue Mama und das Baby zu Hause sind. Jetzt hat die königliche Familie in einem Statement ihre herzlichsten Glückwünsche ausgesprochen.

 

Die Queen (95), Prinz Charles (72), Camilla Parker Bowles (73), Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) gaben die Geburt der Tochter der Herzogin von Sussex über einen Palastsprecher bekannt: “Die Königin, der Prinz von Wales, die Herzogin von Cornwall und der Herzog und die Herzogin von Cambridge wurden über die Geburt der Tochter des Herzogs und der Herzogin von Sussex informiert und sind sehr erfreut.” Die Bemerkung macht keinen Hinweis auf das Datum oder die Art und Weise, wie die Adelsfamilie von der guten Nachricht erfahren hat. Auf ihrer Website verkündeten Harry und Meghan die Geburt ihrer Tochter.

 

 

Dabei scheint sich das Paar Gedanken über den Namen Lilibet Diana gemacht zu haben. “Lili” ist nach ihrer Urgroßmutter, Ihrer Majestät der Queen, benannt, die in der Familie liebevoll Lilibet genannt wird. Diana wurde als ihr zweiter Vorname in Erinnerung an ihre verstorbene Großmutter, Prinzessin von Wales, gewählt. CNN sprach mit einem Vertreter des Paares, der die Situation klärte. Soll mit der Namenswahl Freundlichkeit gegenüber der königlichen Familie ausgedrückt werden? Immerhin war nach dem Enthüllungsinterview von Oprah Winfrey (67) eine große Kontroverse entbrannt.

Share.

Leave A Reply