Die Königin traf Lilibet, ihre Urenkelin, per Videoanruf.

0

Die Königin traf Lilibet, ihre Urenkelin, per Videoanruf.

Die erste Kommunikation zwischen Queen Elizabeth II (95) und Lilibet Diana, ihrer jüngsten Urenkelin! Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) haben am 4. Juni ihr zweites Kind auf der Welt begrüßt. Die kleine Schwester von Archie Harrison wurde in der Wahlheimat ihrer Eltern in Kalifornien geboren. Die Sussexes huldigten unter anderem der Queen mit dem bezeichnenden Namen Lilibet Diana. Hatte Elizabeth schon die Gelegenheit, ihre Urenkelin kennenzulernen?

Es wird vermutet, dass Meghan und Harry das kleine Mädchen nach der Rückkehr aus dem Krankenhaus seiner Oma vorgestellt haben. Laut The Sun mussten sie aufgrund der Entfernung zu einer modernen Lösung greifen: Laut einer Quelle sprach die Monarchin per Videoanruf mit ihrer Namensvetterin!

Für die Wahl-Amerikanerin und die britische Queen ist diese Art der Kommunikation längst eine Art Routine: Auch an ihrem Geburtstag bekam die Queen digitale Glückwünsche von den frischgebackenen Eltern zweier Kinder. Auch Archie gratulierte sie per Videoanruf zu seinem Ehrentag. Prinzessin Anne (70), ihre Tochter, soll ihr den Umgang mit Videoanrufen beigebracht haben!

Share.

Leave A Reply