Die Königin kommuniziert mit ihrem Personal über geheime Gesten.

0

Die Königin kommuniziert mit ihrem Personal über geheime Gesten.

Gibt es einen Code, den sie kennt? Königin Elisabeth II. (95) regiert seit rekordverdächtigen 69 Jahren über das Vereinigte Königreich. Als Regentin des Vereinigten Königreichs muss sie viele Empfänge und Besuche absolvieren. Da die Zeit eines Monarchen begrenzt ist, müssen solche Termine genauestens geplant und getaktet werden. Da hilft es, wenn die Queen mit ihren Mitarbeitern ohne Worte kommunizieren kann: Das Staatsoberhaupt scheint dafür ein spezielles Werkzeug zu haben.

Glaubt man dem Online-Star Luke Davidson, so steht die Handtasche der Queen an vorderster Front der Kommunikation: “Wenn die Tasche von einer Hand in die andere wandert, dann drückt sie damit aus, dass sie ein Gespräch beenden möchte”, sagt er in einem seiner TikTok-Videos. Lässt die Regentin hingegen ihr Accessoire auf dem Boden liegen, wünscht sie sich, dass ihr jemand beim Verlassen eines Gesprächs hilft, heißt es.

Wie häufig diese Codes angewendet werden müssen, ist allerdings ungewiss. Die Königin scheint, zumindest nach außen hin, alle öffentlichen Auftritte zu beherrschen und scheint keine Hilfe zu benötigen. Das war auch neulich der Fall, als sie auf unorthodoxe Weise eine Torte mit einem Säbel anschnitt.

Share.

Leave A Reply