Die Kardashians diskutierten über die Probleme von Kim und Kanye, bevor ihre Ehe zerbrach.

0

Die Kardashians diskutierten über die Probleme von Kim und Kanye, bevor ihre Ehe zerbrach.

Die Welt von Kim Kardashian (40) schien zu diesem Zeitpunkt fast perfekt! Im Februar reichte die TV-Persönlichkeit nach sechs Jahren Ehe und vier Kindern die Scheidung von ihrem Mann Kanye West (43) ein. Doch zunächst drehte sie mit ihrer Familie die letzte Staffel ihrer erfolgreichen Reality-Show “Keeping Up With the Kardashians”. In dem Reality-Format diskutiert sie weiterhin über ihre Sorgen.

Im vergangenen Sommer begannen die Kardashians mit den Dreharbeiten für die einundzwanzigste Staffel von “Keeping Up With the Kardashians”. Damals hoffte sie noch, dass sie ihre Ehe retten kann. “Ich habe die Fähigkeit, mein Leben in den Griff zu bekommen”, erklärte sie. “Ich kann es alleine schaffen, ich werde es schaffen”, behauptete sie in einer der Episoden.

Nicht nur sie, sondern auch ihre Schwestern und ihre Mutter hatten etwas zu der Position der ältesten Kardashian-Tochter zu sagen. Khloé (36) sagte im Trailer für die kommende Folge, die am 3. Juni ausgestrahlt wird, dass Kim Beziehungsprobleme hat. Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris, Kris.

Share.

Leave A Reply