Die Fehde von Anne Wünsche und Oliver Pocher geht weiter!

0

Die Fehde von Anne Wünsche und Oliver Pocher geht weiter!

Das letzte Wort zwischen Anne Wünsche (29) und Oliver Pocher (43) ist noch nicht gesprochen! Seit dem Frühjahr letzten Jahres geht der Comedian regelmäßig auf die zweifache Mutter los. Er wirft ihr vor, nicht nur ihre Kinder zu fördern, sondern auch Follower auf Social Media zu kaufen. Für den Fall, dass sie die “Bratpfanne des Monats”, eine negative Auszeichnung des Comedians, annimmt, hat der Moderator ihr sogar ein persönliches Treffen angeboten. Anne hingegen lehnte mit der Begründung ab, dass sie noch eine Rechnung zu begleichen hätten.

Die ehemalige “Berlin – Tag & Nacht”-Darstellerin sprach das Thema in ihrer Instagram-Story an: “Wir haben noch einen laufenden Rechtsstreit.” Herr Pocher hat vor einem Jahr mit der Lüge, ich hätte Follower und Likes bezahlt, eine massive Welle losgetreten, die bis heute anhält.” Der Comedian habe angeblich falsche Mail-Geschichten öffentlich gemacht, um sie in die Enge zu treiben und sie auch dann noch weiter angegriffen, als sie am Tiefpunkt war. “Ist er sich bewusst, was er damit erreichen kann?” Ja, in der Tat! Aber er lebt davon, und er macht eine Show daraus, um noch mehr Publicity zu bekommen”, schimpfte Anne.

Seit geraumer Zeit befinden sich die beiden in einem Rechtsstreit. Oli hält an seiner Behauptung fest, dass Internet-Prominenz Likes, Kommentare und Follower kauft. Als angebliche Beweise legte er einen fiktiven Kontoauszug von Anne und eine E-Mail-Korrespondenz mit einer Firma vor, von der sie die Abonnenten gekauft haben soll. Auch eine einstweilige Verfügung gegen den Vater von drei Kindern wurde aufgehoben.

Share.

Leave A Reply