Die Entfernung der Tattoos von Pete Davidson wird noch drei Jahre dauern!

0

Die Entfernung der Tattoos von Pete Davidson wird noch drei Jahre dauern!

Pete Davidson (27) hat sich damit eine Menge Ärger eingehandelt! Eigentlich sind der “Saturday Night Live”-Komiker und seine aktuelle Freundin, die “Bridgerton”-Schauspielerin Phoebe Dynevor (26), gerade frisch verliebt. Doch trotz der neuen Frau an seiner Seite gibt es eine Sache, die ihn unglücklich macht: seine Tattoos. Bereits vor einigen Monaten deutete er an, dass er einige der über 100 Kunstwerke entfernen lassen will. Allerdings hat er jetzt erklärt, dass dieser Prozess etwa drei Jahre dauern wird!

In einem Werbespot für die amerikanische Firma Smart Water war er aktuell bei einer Lasertherapie zu sehen. In dem Werbespot sagt er: “Ich habe in meinem Leben viele schlechte Entscheidungen getroffen, und einige davon müssen beseitigt werden.” Alle seine Tattoos sollen weggelasert werden, wenn er 30 ist – in etwas mehr als drei Jahren, sagte er in einem People-Interview zum Werbespot.

Er lasse seine Tattoos aber nicht entfernen, weil er die Kunstwerke auf seiner Haut bereue oder nicht mehr schätze: Dem Ex-Freund von Ariana Grande (28) geht es einzig und allein darum, sie loszuwerden, um seinen Beruf als Filmschauspieler zu fördern. Schließlich könnte er ohne Tattoos mehr Jobs ergattern und müsste nicht mehrere Stunden vor Drehbeginn am Set erscheinen, um sie abzudecken.

Share.

Leave A Reply