Die Eltern setzen Ekaterina Leonova unter Druck, die mit 34 Jahren immer noch Single ist.

0

Die Eltern setzen Ekaterina Leonova unter Druck, die mit 34 Jahren immer noch Single ist.

Ekaterina Leonova (34) hat es im Moment schwer, sowohl beruflich als auch romantisch. Der Vertrag der ehemaligen Let’s Dance-Tänzerin läuft in wenigen Monaten aus. Sollte sie bis dahin keine neue Anstellung finden, droht ihr die Abschiebung in ihre russische Heimat. Dazu kommt die Suche nach einem Ehepartner, als wäre das nicht schon stressig genug. Vor allem für Ekats Eltern ist klar, dass sie einen Mann an ihrer Seite braucht.

In einem Interview mit RTL sagte die Profitänzerin: “Sie machen diesen Druck nicht zusätzlich, aber ich spüre ihn.” Ihr Single-Status ist fast jeden Tag Gesprächsthema, wenn sie ihre Verwandten in Russland besucht. Die Leute würden sie schon seltsam anstarren. Oft hört sie: “Wie kann man über 30 sein und immer noch keinen Mann haben?” Ekat hingegen möchte unbedingt eine eigene Familie gründen: “Ich möchte unbedingt wissen, wie es ist, Mutter zu sein. Das ist sehr schön.”

Doch welcher Mann könnte das Herz von Ekat gewinnen? Das teilte sie Anfang des Jahres in einer Instagram-Frage mit. “Er sollte mich und Frauen im Allgemeinen respektieren, mich lieben und ehrlich sein”, sagt sie. Sind Sie schockiert, dass Ekat noch keine Liebe gefunden hat? Stimmen Sie ab.

Share.

Leave A Reply