Die britische “Love Island”-Siegerin Jess Hayes hat ihr Baby verloren.

0

Jess’ Worte geben nur eine Vorstellung davon, wie sehr sie und ihr Verlobter leiden müssen.

“Ich schaue auf meinen leeren Bauch hinunter, wo du noch sicher wachsen solltest, und ich fühle mich ohne dich so leer – es gibt kein Treten, kein Flattern.

.

.

“, kann sie den Verlust ihres Babys immer noch nicht ganz glauben.

Jess kündigte diese Nachricht jetzt auf Instagram mit einem Bild an, das einen ausgestopften Bären und die Hand- und Fußabdrücke ihres Erstgeborenen zeigt.

Offenbar wollten die Eltern ihren zweiten Jungen Teddy nennen.

In einem langen Feature ließ die Fernsehberühmtheit ihren Emotionen freien Lauf.

“Der Schmerz ist unerträglich.

[.

.

.

] Wann werde ich aus diesem schrecklichen Alptraum erwachen”, schrieb sie darin unter anderem.

Herzzerreißende Neuigkeiten von Jess Hayes: Die britische Love-Island-Gewinnerin hatte eine Fehlgeburt! Erst vor einer Woche gaben die Britin und ihr Verlobter Dan Lawry bekannt, dass sie wieder Eltern werden.

Nach Sohn Presley James, der im vergangenen Juni geboren wurde, wäre dies das zweite Kind für das Paar gewesen.

Nun gab die Reality-TV-Berühmtheit ihren Fans ein trauriges Update: Sie bekam ihr Baby in der 19.

Woche der Schwangerschaft.

..

Share.

Leave A Reply