Die Besetzung von “Glee” veranstaltet ein schönes Wiedersehen nach Nayas Todestag.

0

Die Besetzung von “Glee” veranstaltet ein schönes Wiedersehen nach Nayas Todestag.

Was für ein schönes Wiedersehen hat die “Glee”-Gruppe da auf die Beine gestellt! Von 2009 bis 2015 wurde die Serie im Fernsehen ausgestrahlt. Die musikalische Highschool-Serie ist immer noch beliebt und auf zahlreichen Streaming-Diensten verfügbar. Die Schauspieler und Musiker hingegen widmen sich seit dem Ende der Serie vor sechs Jahren ganz ihren persönlichen Interessen. Das Ensemble der Hit-Show hat sich allerdings kürzlich wieder zusammengefunden.

Chord Overstreet (32) veröffentlichte die amüsanten Gruppenfotos jetzt auf seinem Instagram-Account. “Ich habe diese Crew furchtbar vermisst! Es ist unglaublich, zurück zu sein und all diese wunderbaren Menschen zu sehen!” Der 32-jährige Schauspieler schrieb zu den Fotos, die ihn neben einer Reihe seiner ehemaligen “Glee”-Kollegen zeigen. Auch die Drehbuchautoren Michael Hitchcock und Matt Hodgson waren bei dem bescheidenen Wiedersehen anwesend, ebenso wie Schauspieler wie (35), Brittany Parks und (33). Auch Heather Morris (34) postete die Fotos auf ihrem Profil, zusammen mit einer Reihe von bunten, liebevollen Emojis.

Einige Mitglieder der Originalbesetzung fehlten allerdings bei der Reunion. In der Zwischenzeit musste die Besetzung von “Glee” einige Todesfälle in ihren Reihen verkraften. So starb im vergangenen Jahr Santana Lopez-Darstellerin Naya Rivera (33) bei einem Bootsunfall, während Cory Monteith (31) 2013 an einer Überdosis starb. Beide Todestage lagen nur wenige Monate zurück. Das ließ die Reunion-Fotos für die Fans als emotionalen Tribut an die verbliebenen Darsteller erscheinen.

Share.

Leave A Reply