‘Die Bachelorette’: Zac Clark enthüllt, was er während all dieser Toasts getrunken hat

0

Es ist bekannt, dass die Besetzung von “Die Bachelorette” bei ihren Dates und Cocktailpartys oft mit Alkohol versorgt wird.

Das könnte die Dinge für nüchterne Kandidaten wie Zac Clark unangenehm machen. Er erklärte, was er während der Staffel getrunken hat und wie Tayshia Adams ihm einmal einen Streich gespielt hat.

Zac Clark öffnete sich über Nüchternheit bei ‘Die Bachelorette’

[email protected] pic.twitter.com/SZ7EI5GU6w- ABC (@ABCNetwork) December 24, 2020 ‘The Bachelorette’: Tayshia Adams und Zac Clark informieren Fans über ihre Verlobung

Clark verriet bei seinem Einzeldate mit Adams, dass er zuvor ein Jahr lang verheiratet war. Später sprach er beim Dinner mehr über seine Vergangenheit.

Er sagte, dass er herausfand, dass er einen Hirntumor hatte, während er aufs College ging und eine Hirnoperation hatte. “Als Folge der Operation wurde ich an Schmerzmittel und Drogen herangeführt. Es war also wie der perfekte Sturm: Hier ist Zac mit 23 Jahren, diese Sache passiert und was mache ich als nächstes?”, sagte er.

Clark sagte, er habe dann geheiratet.

Aber er trank weiter und feierte egoistisch. Er sagte, er wurde verhaftet, bekam eine Trunkenheit am Steuer, und seine Ex-Frau verließ ihn.

Clark sagte, er war bereit, nüchtern zu werden, nachdem er einen Scheck von seinem Vater gestohlen hatte und erwischt wurde. Er behauptete, seitdem nüchtern geblieben zu sein.

Clark ist Mitbegründer von Release Recovery, einer Organisation, die Menschen nach einem Entzug eine Übergangslösung bietet.

Adams schien darüber nicht beunruhigt zu sein. Sie sagte, sie habe bemerkt, dass er sehr reif sei.

Während der Staffel wurden immer noch viele Drinks serviert, was einige Fans verwirrte. Jetzt sprechen die Reality-Stars darüber, was er während der Staffel getrunken hat.

Er hatte 2 Optionen für seine Getränke

Die Bachelorette”-Fans kritisieren Tayshia Adams und Zac Clark, weil sie sich scheinbar nicht an die Coronavirus-Richtlinien halten

Clark erschien im Clickbait-Podcast und sprach darüber, die Show nüchtern zu machen. Er sagte, er habe während der Dreharbeiten keine Substanzen zu sich genommen.

“Nein, es gab keinen Alkohol in der Show. Nüchtern bedeutet für mich: keine Drogen, kein Alkohol, kein gar nichts seit August 2011”, sagte er. “Und ich muss sagen, wissen Sie, jeder, der an der Show gearbeitet hat, jedes Mal, wenn es einen Trinkspruch gab, gab es jemanden mit einem Apfelsaftschorle …”

Adams sagte, dass es auch Ginger Ale gab.

Clark sagte, es gab einen Moment, in dem er erkannte, dass Adams echte Gefühle für ihn hatte.

“Der Typ kam mit dem Tablett mit Champagner heraus und es gab vier Champagner und einen Apfelwein und sie schaut ihn an und sagt: ‘Nein, ich trinke heute Abend Apfelwein mit ihm'”, sagte er. “Und ich sagte: ‘Was?!’ Sie ließ den Kerl zurückgehen und einen Apfelwein holen, während all diese Leute warteten. Also war sie an diesem Tag im Team Clarky, und da wusste ich es.”

Er hatte Recht, denn Adams entschied sich am Ende, ihm ihre letzte Rose zu geben.

Das Paar ist immer noch zusammen und jetzt verlobt.

Share.

Leave A Reply