‘Die Bachelorette’: Brendan Morais bestätigt, dass er seit seinem Ausstieg aus der Show nicht mehr mit Tayshia Adams gesprochen hat

0

Tayshia Adams und die Fans von “Die Bachelorette” erlebten am 21. Dezember einen Schock, als der Spitzenkandidat Brendan Morais beschloss, sich selbst zu eliminieren. Die Trennung erfolgte während der “Fantasy Suites”-Folge von “Die Bachelorette” und ließ Adams mit den Kandidaten Ivan Hall, Zac Clark und dem frisch zurückgekehrten Ben Smith zurück.

Nach seinem Ausscheiden aus der Show veröffentlichte Morais einen Instagram-Post über seine Erfahrungen bei “The Bachelorette”. Der gewerbliche Dachdecker erschien auch in einer Folge von Bachelor Happy Hour, um seinen Entscheidungsprozess zu erklären. In der “Bachelor Happy Hour” verriet Morais, wie es zwischen ihm und Adams steht.

[Spoiler-Alarm: Dieser Artikel enthält Spoiler für Staffel 16 Episode 12 von “Die Bachelorette”].

Brendan Morais verließ “Die Bachelorette

Staffel 16 Episode 12 von “Die Bachelorette” wurde am 21. Dezember ausgestrahlt. In der vorherigen “Hometowns”-Episode hat Adams Smith eliminiert und die Beziehungen mit Morais, Clark und Hall fortgesetzt.

Adams’ erste Dates in der Fantasy Suite waren mit Clark und Hall. Vor ihrem Übernacht-Date mit Morais trafen sich die beiden beim Juwelier Neil Lane und sahen sich Eheringe an.

Dieser Tagesteil des Dates machte Morais zu schaffen und er merkte, dass er immer noch nicht ganz von seiner früheren Scheidung geheilt war. Beim Abendessen beschloss er, die Show zu verlassen.

“Ich will eine Frau und Kinder und eine Familie mehr als alles andere auf dieser Welt”, sagte er zu Adams. “Aber dann kam ich zu der Erkenntnis, dass es einen großen Teil von mir gibt, der immer noch zerbrochen ist, dass es einen großen Teil von mir gibt, der immer noch Zeit braucht, um zu heilen. Es gibt einen großen Teil von mir, der Zeit braucht, um zu wachsen.”

Brendan Morais postete über Tayshia Adams und ‘Die Bachelorette’

Am 22. Dezember veröffentlichte Morais einen Instagram-Post, in dem er seine Dankbarkeit für Adams und “Die Bachelorette” ausdrückte.

“In erster Linie bin ich dankbar für die Möglichkeit, die wunderschöne Tayshia kennengelernt zu haben. Unvergessliche Momente miteinander geteilt zu haben durch diese einmalige Erfahrung ist etwas, das ich für den Rest meines Lebens in Ehren halten werde. Leider hatten wir nicht das märchenhafte Ende”, schrieb Morais in dem gefühlvollen Post.

Er fuhr fort: “Tayshia ist eine besondere Frau, die alles Unglaubliche verdient, was das Leben zu bieten hat, und ich bin so dankbar, dass ich ein Teil ihrer Reise gewesen bin. Ich wünsche ihr das Allerbeste und viel Segen im Leben.”

Der “Bachelorette”-Finale-Trailer verrät, dass Tayshia Adams nach ihrer schockierenden Rückkehr endgültig ausgewählt wurde.

Hat Brendan Morais mit Tayshia Adams Kontakt aufgenommen?

Die ehemaligen Bachelorettes Rachel Lindsay und Becca Kufrin moderieren gemeinsam die “Bachelor Happy Hour”, den offiziellen “Bachelor Nation”-Podcast. Am 22. Dezember wurde eine neue Episode des Podcasts veröffentlicht, in der Morais zu Wort kommt.

Lindsay und Kufrin fragten Morais, warum er so lange in der Show blieb, wenn er nicht bereit war, Adams einen Antrag zu machen. Kufrin fragte Morais, ob er Adams seit dem Verlassen der Show kontaktiert habe und er sagte, die beiden hätten nicht miteinander gesprochen.

“We haven’t. Ich habe versucht, sehr respektvoll zu sein, weil ich nicht ganz sicher bin, wie sich der Rest von Tayshias Reise entwickelt. Und ich weiß nicht, ob sie verlobt ist oder nicht, und natürlich, wenn sie verlobt ist, wäre es mit einem der letzten verbliebenen Jungs, die ich respektiere und für die ich sehr viel empfinde”, sagte er.

Obwohl Morais Adams noch nicht kontaktiert hat, hat er vor, dies irgendwann zu tun.

“Ich möchte noch nicht die Hand ausstrecken. Ich habe definitiv vor, das zu tun… Nach der letzten Folge habe ich definitiv vor, ihr die Hand zu reichen und einfach meine Gefühle für sie auszudrücken, was die erstaunliche, wunderschöne Frau angeht, die sie ist, und mich in irgendeiner Weise dafür zu entschuldigen, dass ich ihr die Erfahrung schwerer gemacht habe, als sie hätte sein sollen.”

Das Staffelfinale der 16. Staffel von “Die Bachelorette” wird am 22. Dezember auf ABC ausgestrahlt.

Share.

Leave A Reply