Deshalb will Eric, alias “Ex on the Beach”, in einer Beziehung sein.

0

Deshalb will Eric, alias “Ex on the Beach”, in einer Beziehung sein.

Eric Sindermann (32) hat endlich beschlossen, seine Abende nicht mehr allein vor dem Fernseher zu verbringen. Der Modedesigner in “Ex on the Beach” ist zwischen zwei Optionen gefangen. Einerseits will er seine Ex-Freundin Tara Tabitha (28) zurückgewinnen, andererseits flirtet er gerne mit den anderen Single-Mädchen. Er war noch nie in der Lage, sich auf eine sinnvolle Beziehung einzulassen. Er hat sich ganz auf seinen Beruf konzentriert. Warum soll das jetzt anders sein? Promiflash erfährt, warum der Berliner jetzt bereit für die Liebe ist.

“Meine Karriere stand für mich immer im Vordergrund. Ich will meine Ziele verwirklichen und mir ein Denkmal setzen”, sagt der 32-Jährige im Interview mit Promiflash. Sein großer Wunsch ist es, dass in ein paar Jahren jeder seinen Künstlernamen Dr. Sindsen kennt. Doch eines fehlt dem TV-Star: eine Partnerin, die in sein Leben passt. Das merkt er abends beim Entspannen auf der Couch. “Irgendetwas stimmt nicht ganz. Ich bin nicht in der Lage, jemandem von meinen Erfahrungen zu erzählen. Und das macht mich regelmäßig unglücklich. Schließlich würde ich gerne wieder eine Familie gründen.”

Ist Tara die richtige Person für den Job? Ja, sagt der ehemalige Handballer. Er habe bereits begonnen, sich ihre gemeinsame Zukunft vorzustellen: “Tara und ich, irgendwo auf einem Gletscher, in einem einsamen Alpenfeld. Wir würden dann mit einem Schlitten den Berg hinunterfahren.” Vor allem ihre “Art und ihr schöner österreichischer Akzent” sollen ihn dahinschmelzen lassen.

TVNow hat alle Details zu “Ex on the Beach”.

Share.

Leave A Reply