Der wahre Grund, warum Adele ihre 7-jährige Ehe mit Simon Konecki beendet

0

Als die Nachricht kam, dass Adele ihre 7-jährige Ehe mit ihrem Partner Simon Konecki beendet, war die Welt geschockt. Die notorisch private Sängerin hat ihre Beziehung unter Verschluss gehalten – also nahm die Welt einfach an, dass sie und Konecki ihren Sohn großziehen und den Traum abseits des Rampenlichts ausleben würden.

Leider können Ehen schwierig sein, selbst wenn eine Partei nicht mega-berühmt ist, und Adele und Konecki haben beschlossen, den Stecker aus ihrer Beziehung zu ziehen. Aber was ist der wahre Grund, dass Adele ihre Ehe beendet?

View this post on Instagram

#Adele gibt Trennung von ihrem Mann #SimonKonecki bekannt

Ein Beitrag geteilt von Exclusive Talker (@exclusivetalker) am 20. Apr 2019 um 3:27 Uhr PDT

Das ist der wahre Grund, warum Adele ihre 7-jährige Ehe mit Simon Konecki beendet

Jeder war am Osterwochenende fassungslos, als Adeles Vertreter mitteilte, dass die 21-Sängerin ihre Ehe beendet. Das Statement des Vertreters lautete: “Adele und ihr Partner haben sich getrennt. Sie sind entschlossen, ihren gemeinsamen Sohn liebevoll aufzuziehen. Wie immer bitten sie um Privatsphäre. Es wird keinen weiteren Kommentar geben.”

Zum Glück gibt es nichts Anzügliches oder Schreckliches, das während der Beziehung passiert ist und zur Scheidung führte. Die Sängerin und ihr Partner haben sich einfach auseinandergelebt. Ein Insider sagte gegenüber “E!”,

Sie hatten anfangs viel gemeinsam, aber irgendwann haben sie sich einfach auseinandergelebt. Sie wurde ein immer größerer Star und er war damit einverstanden, im Hintergrund zu sein, aber als sie größer wurde und massive Touren und intensive Zeitpläne hatte, wuchsen sie einfach auseinander. Ihre Ehe funktionierte offensichtlich für eine sehr lange Zeit. Wann immer sie bei großen Eröffnungen und besonderen Veranstaltungen unterwegs war, war er normalerweise bei ihr, und sie sahen wirklich einfach nur glücklich und verliebt aus. Sie waren ziemlich in der Ehe, bis sie beschlossen, dass das einfach nicht mehr funktioniert.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Repost @onlyinstaforadele @adele @adkins.queen @adele.is.bae @adeleadkins0 @adelesmusicbest #adelechallenge #adele #adele25 #adele21 #daydreamer

Ein Beitrag geteilt von Adele (@forever_adele_adkins) am 24. Apr 2019 um 5:18 Uhr PDT

Steht Adeles Nettovermögen von 180 Millionen Dollar bei ihrer Scheidung auf dem Spiel?

Adele schien sich noch nie um Geld zu kümmern. Tatsächlich sagte sie 2016 der “Vanity Fair”: “Ich komme nicht vom Geld. Es ist nicht so ein wichtiger Teil meines Lebens.” Da sie und Konecki jedoch seit sieben Jahren verheiratet sind, könnte die Hälfte ihrer Einkünfte seit 2012 auf dem Spiel stehen – vor allem, wenn es keinen Ehevertrag gibt.”

Sandra Davis, eine Scheidungsanwältin, die Prinzessin Diana von Wales vertrat, sagte der U.K. Times: “Was während der Ehe verdient wurde, wird wahrscheinlich zu gleichen Teilen aufgeteilt werden. Es spielt keine Rolle, wer was gemacht hat oder wer was beigetragen hat.” Adele könnte sich jedoch darauf berufen, dass ihr Talent auf Genie-Niveau liegt und ihr ehemaliger Partner deutlich weniger bekommen würde.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Melbourne, VIC / 18. Mär

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adele) am 18. Mär 2017 um 10:37 Uhr PDT

Wird die Scheidung von Adele hässlich werden?

Da sowohl Adele als auch Konecki extrem zurückhaltend sind und sich auf ihren Sohn konzentrieren, bezweifeln wir, dass ihre Trennung hässlich werden wird. Ein Insider sagte gegenüber People: “Adeles Sohn ist alles für sie. Ihr ganzes Leben dreht sich um ihn. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ihre Scheidung unschön wird, weil sie so vorsichtig ist, wenn es um ihren Sohn geht. Sie ist immer fünf Schritte voraus, wenn es darum geht, wie eine Entscheidung ihn beeinflussen wird.”

Der Spickzettel

Share.

Leave A Reply