Der Schlagzeuger von Pur starb im Alter von 57 Jahren nach 20 Jahren in der Band.

0

Der Schlagzeuger von Pur starb im Alter von 57 Jahren nach 20 Jahren in der Band.

Der Schlagzeuger hat eine schlechte Nachricht erhalten. Der gelernte Musiker stand seit 1984 als Unterstützer von Künstlern auf der Bühne. Nach seinen Anfängen am Schlagzeug mit der Band trat er unter anderem als Dummer mit Michelle (49) und Brunner & Brunner bei Konzerten und Tourneen auf. “Stcki” war von 1995 bis 2015 sogar Mitglied der Popband Pur. Doch nun ist er im Alter von 57 Jahren verstorben.

Seine Kinder gaben seinen Tod auf Facebook bekannt und schrieben: “Unser Vater ist am 2. Juni in unseren Armen verstorben.” Er starb nach einer langen Krankheit. “Leider konnte das Fortschreiten seines tödlichen Krebses trotz seiner tapferen Bemühungen nicht aufgehalten werden”, teilte seine Familie mit. Der Musiker wird im engsten Familienkreis beigesetzt werden.

Auch seine ehemaligen Pur-Kollegen haben sich von dem Schlagzeuger verabschiedet. “Auf der Bühne und hinter der Bühne hatten wir so viele unglaubliche Erlebnisse. Auf der Webseite der Musikgruppe heißt es: “Wir behalten dich, deine Freude und deine Gummibärchen in bester Erinnerung.”

Share.

Leave A Reply