Der Reichtum der No Angels wurde durch “gemachte Fehler” getrübt.

0

Der Reichtum der No Angels wurde durch “gemachte Fehler” getrübt.

Sie spielten als No Angels sofort in einer ganz anderen Liga! Vanessa Petruo (41), Sandy Mlling (40), Nadja Benaissa (39), Lucy Diakovska (45) und Jessica Wahls (44) gründeten 2001 die Casting-Girlband und ihre Debütsingle “Daylight In Your Eyes” stürmte an die Spitze der Charts und schrieb Musikgeschichte. Durch den enormen Erfolg nach der Teilnahme an Popstars klingelten natürlich auch die Kassen der Darstellerinnen. Aber was geschah in der Zwischenzeit mit all dem Geld?

“Typischerweise hat man Probleme, wenn man sehr jung ist, viel Geld verdient und in seinem Umfeld nicht gut beraten ist”, erklärt Bunte im Interview. Auch ihr Bandkollege ist sich dessen bewusst: “Ich war zu schlampig, ich habe viele Leute unterstützt, ich habe den falschen Leuten vertraut”, räumt die heute 44-Jährige ein. Auch wenn es dem gebürtigen Bulgaren heute finanziell gut geht, kann er ein Lied davon singen. “Ich habe viele Fehler gemacht und bin auf Leute hereingefallen, die mich ausnutzen wollten”, gibt die Musikerin heute zu. Ihre Familie hingegen war immer für sie da, wenn sie sie brauchte.

Sie selbst wiederum geht mit gutem Beispiel voran. Ihre Einnahmen aus der Girlband-Zeit hat die zweifache Mutter in eine solide Investition gesteckt, darunter eine Immobilie. “Ich habe mir auch Sachen gegönnt, wie ein tolles Auto”, betont die Blondine, “aber ich hatte immer noch genug Geld auf dem Konto.” “Lege die Hälfte von allem, was du verdienst, auf ein anderes Konto”, habe ihr ihre Mutter immer geraten. “So kommst du nicht in Versuchung, alles auszugeben.”

Share.

Leave A Reply