Der Post-Baby-Körper von Josephine Welsch: Sie behält ihre Umstandskleidung an.

0

Der Post-Baby-Körper von Josephine Welsch: Sie behält ihre Umstandskleidung an.

Josephine Welsch, 28 Jahre alt, geht offen mit ihrem Körper um. In den letzten Jahren hat sie viel erreicht. Nachdem sie 2018 ihren Sohn Tristan mit ihrem Verlobten Robert Dallmann zur Welt brachte, brachte die ehemalige “Berlin – Tag & Nacht”-Darstellerin 2020 Zwillinge zur Welt. Aktuell ist die Schauspielerin zwar nicht schwanger, wie sie kürzlich erklärte, von ihrer Schwangerschaftskleidung will sie sich aber trotzdem nicht trennen: Josephine trägt auch jetzt noch Umstandskleidung, und sie erklärte kürzlich, warum.

Die 28-Jährige informierte ihre Instagram-Follower über ihre Modewahl. “Sie sind einfach so bequem!”, so die Erzählerin. “Ich trage fast ausschließlich Leggings, Einteiler, Kleider oder meine alten Schwangerschaftshosen”, verriet die dreifache Mutter. Obwohl sie nach den Geburten abgenommen hat, haben die Schwangerschaften Narben an ihrem Körper hinterlassen, besonders die mit den Zwillingen. “Nachdem es meiner Haut während Tristans Schwangerschaft so gut ging, waren die Zwillinge natürlich der Endgegner”, gab sie zu und fügte hinzu: “Verpackt sieht alles noch tadellos aus, aber alles rutscht raus!”

Auch ihre Gesundheit hatte durch die Zwillingsschwangerschaft gelitten. Sie hatte nicht nur einen Nabelbruch, sondern auch eine Bauchwandhernie. “Ich werde mich schon allein aus gesundheitlichen Gründen irgendwann unters Messer legen müssen”, so die TV-Persönlichkeit weiter.

Share.

Leave A Reply