Der “Grostadtrevier”-Star verlässt die Show nach neun Jahren.

0

Der “Grostadtrevier”-Star verlässt die Show nach neun Jahren.

Das “” scheint sich auf einen Abschied vorzubereiten! Seit 1984 ist das Krimi-Drama ein fester Bestandteil des deutschen Fernsehens, und ein Ende ist nicht in Sicht. Die Fans fiebern bereits den neuen Folgen entgegen, die derzeit gedreht werden. Getrübt wird die Begeisterung allerdings durch das Ausscheiden einer Darstellerin nach neun Jahren in der Serie.

Die Rede ist von der Berlinerin. Seit 2012 spielte die Blondine die Polizeichefin Nina Sieveking in dem Kriminaldrama. “Für mich ist es einfach an der Zeit, die Uniform von Nina abzulegen und mich nach tollen neun Jahren neuen Aufgaben und Herausforderungen zu widmen”, so die TV-Schauspielerin gegenüber DWDL. Über ihre kommenden Vorhaben hält sie sich hingegen bedeckt.

Außerdem haben weder der Sender ARD noch die Darstellerin bisher verraten, wie sie aus der Serie aussteigen wird. Derzeit laufen die Dreharbeiten für die 35. Staffel des Formats. Sie werden voraussichtlich im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein.

Share.

Leave A Reply