Der Bruder des Ringerstars Ashley Massaro (†39) wurde getötet.

0

Über die genauen Umstände des Todes und mögliche Täter ist öffentlich nichts bekannt.

Sein Jugendfreund Keith Hanlon erzählte Sportskeeda, dass er nur wisse, dass Ronnie nach Verlassen der Klinik in einen Zug gestiegen sei.

Danach erfuhr er vom Tod seines Freundes.

“Er war bereit, sein Leben zu leben”, trauerte die Vertrauensperson um Ronnie.

Dies wird nun von The Sun berichtet.

Nur wenige Stunden, nachdem Ronnie die Klinik verlassen hatte, war er etwa 21 Jahre alt.

15.00 Uhr vor einer Pizzeria in Long Island, New York.

Letztes Jahr begann er mit der Behandlung in der Reha – offenbar, weil er nach dem Tod seiner Schwester mit Alkoholproblemen und Depressionen zu kämpfen hatte.

Große Trauer um Ronnie Massaro! Der Bruder der Ringerin Ashley Massaro musste im vergangenen Mai einen schrecklichen Verlust verkraften.

Die Sportlerin soll im Alter von 39 Jahren Selbstmord begangen haben.

Um mit Ashleys Tod umgehen zu können, liess sich Ronnie in einer Reha-Klinik behandeln.

Dies gelang ihm am 21.

Am 21. November schließlich.

Doch dann erlitt die Familie Massaro einen gewaltigen Schock: Ronnie wurde auf der Straße ermordet!

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmordgedanken? Dann wenden Sie sich bitte sofort an den Seelsorgedienst (www.

telefonseelsorge.

de).

Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beraterinnen und Beratern, die Ihnen Wege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

..

Share.

Leave A Reply