Debakel bei PSG: Der Verein bestätigt den Transfer von Sergio Ramos zu früh

0

Debakel bei PSG: Der Verein bestätigt den Transfer von Sergio Ramos zu früh

Sergio Ramos (35) stürzt sich in ein neues Abenteuer! Real Madrid hat seit 2005 einen Vertrag mit dem spanischen Fußballer. Der Haudegen absolvierte rund 500 Spiele für den Spitzenklub und war viermaliger Champions-League-Sieger. Allerdings gab es in letzter Zeit immer wieder Berichte, dass der 35-Jährige zu Paris Saint-Germain wechseln könnte. Und ja, der französische Klub hat die Gerüchte vorerst bestätigt – doch irgendetwas ist schief gelaufen!

Wie die “Sport Bild” berichtet, wurde der Neuzugang am Mittwochabend auf der PSG-Website mit einer Pressemitteilung offiziell vorgestellt. “Es ist eine Freude für mich, diese Nummer bei einem so renommierten Verein wie Paris Saint-Germain tragen zu dürfen”, so der Kicker in dem Statement. Allerdings scheinen sich die Fans zu früh gefreut zu haben, denn die Meldung wurde schnell wieder entfernt!

Medienberichten zufolge soll der französische Klub den Wechsel allerdings etwas zu früh verkündet haben, denn der Vertrag des Spaniers soll in die Brüche gegangen sein. Aktuelle Paparazzi-Fotos zeigen ihn außerdem, wie er mit seinem kleinen Sohn auf dem Vereinsgelände den Fans zuwinkt.

Share.

Leave A Reply