Das sind die “M.O.M”-Nachfolger, wie sie in der ersten Staffel gezeigt wurden.

0

Das sind die “M.O.M”-Nachfolger, wie sie in der ersten Staffel gezeigt wurden.

Bei “M.O.M.” wird es bald noch viel heißer! In der aktuellen Ausgabe der Kuppel-Show mussten die Kandidaten einiges einstecken: Nachdem Nina und bei der Nominierung rausgewählt wurden, bekamen die verbliebenen Mädchen zwei neue Konkurrentinnen dazu. Die haben allerdings schon einige Erfahrungen mit dem Begriff “M.O.M.” gesammelt: Ab sofort kämpfen die beiden Frauen aus der ersten Staffel um die Herzen von Dan Agboli und Dustin.

Der Schrecken der verbliebenen Teilnehmer wurde noch verstärkt, als die beiden Neuankömmlinge um die Ecke kamen: Amy und Anna sind zurück für eine weitere Runde “M.O.M.”. Im letzten Jahr interessierte sich Amy für Junior Marko, doch sie musste vor dem Finale gehen. “Ich bin überglücklich, zurück zu sein und eine zweite Chance zu haben, die Liebe zu finden”, so das Model. Amy hat keine Vorliebe für einen bestimmten Typ Mann, ihr Gegenüber muss nur das gewisse Etwas besitzen, um sie zu überzeugen. Die 28-Jährige wurde von ihren Mitschülern ins Team gewählt.

Anna hat es nicht geschafft, das Herz von Senior Felix im Jahr 2020 zu gewinnen: “Ich stehe auf große, blonde, blauäugige Männer.” Ich bin sexy und habe Spaß am Sex. Ich brauche dringend einen Mann. Deshalb bin ich gekommen”, erklärt die 41-Jährige mit Nachdruck. Scheinen sich ihre Vorlieben nicht mit denen von Dustin zu decken? Das ist wohl auch der Grund, warum die Wienerin in seine Riege aufgenommen wurde.

Ab dem 13. Mai 2021 wird Joyn PLUS+ jeden Donnerstag “M.O.M.” ausstrahlen.

Share.

Leave A Reply