Das Haus von Cara Delevingne hat einen Vaginaltunnel, was seltsam ist.

0

Das Haus von Cara Delevingne hat einen Vaginaltunnel, was seltsam ist.

Was hat Cara Delevingne (28) in ihrem Haus? Das Model verblüfft seine verehrenden Follower immer wieder mit seltsamen Blicken und Gesten. So postete die Blondine im April ein Nackt-Selfie aus dem Bett oder verriet ihrer Gruppe ganz offen, welchen Vibrator sie bevorzugt. Dass ihr Zuhause in Hollywood so einzigartig ist wie sie selbst, hat die 28-jährige Schauspielerin bereits bewiesen.

Für das amerikanische Magazin Architectural Digest plante das Model eine bescheidene Tour durch ihr Zuhause und zeigte dabei all die ungewöhnlichen Dinge, die es wohl nur bei ihr zu Hause gibt. So hat sie zum Beispiel ein transparentes Klavier oder Tapeten an den Wänden. Die 28-Jährige hat sogar einen Schrein in ihrem Haus, der dem Musiker David Bowie (69) gewidmet ist. Der maßgefertigte Vaginatunnel hingegen ist wohl das seltsamste Element in ihrem Haus.

“Ich komme hierher, um nachzudenken, um kreativ zu sein”, sagt sie. Der Vaginatunnel inspiriert mich”, betonte die 28-Jährige die Bedeutung ihres speziellen Durchgangs. Sie behauptete auch, dass der Tunnel als eine Art Probe dienen sollte, weil sie nicht glaubte, dass Stararchitekt Nicola Bini es tatsächlich schaffen würde, ihn zu realisieren. “Nicol hat einen Traum wahr gemacht, den ich mir nie für machbar gehalten hätte. Ich glaube, das war eine Art Prüfung. Ich wollte sehen, wie weit er gehen würde”, erzählte sie der Publikation.

Share.

Leave A Reply