Das hat man bei der Premiere von “Battle of the Reality Stars” nicht gesehen.

0

Das hat man bei der Premiere von “Battle of the Reality Stars” nicht gesehen.

Narumol erhält einen Finanzsprung! Die zweite Staffel der bekannten Reality-Show “Kampf der Realitystars” feierte am Mittwoch auf RTL2 Premiere. Die TV-Bäuerin hatte schon lange nicht mehr in einer Show mitgewirkt, aber dieses Format reizte sie, weil es in Thailand gedreht wurde, wo sie geboren ist. Nun ist eine weitere Szene aus der ersten Folge aufgetaucht, die nie im Fernsehen zu sehen war. Darin wurde dem “Bauer sucht Frau”-Liebling Geld gegeben.

Auf YouTube wurde eine weitere Szene veröffentlicht, die nur im Fernsehen zu sehen war, da sie herausgeschnitten wurde, weil so viel passiert war, dass sie die Folge nicht mehr machen konnten. Sie hatte etwas mit dem Spiel “The Wall of Truth” zu tun. 1.000 Zuschauer bewerteten im Vorfeld die acht Prominenten nach ihrem Wunsch nach Geld, und Claudia Obert und ihr Team mussten sich dann anhand der Umfrageergebnisse organisieren, ohne das Ergebnis zu kennen. Dies gelang ihnen, indem sie Bilder von sich selbst von links nach rechts aufhängten. Allerdings waren die Einschätzungen der Kandidaten völlig ungenau; die einzig gültige Einschätzung war, dass sie aufgrund der Stimmen am bescheidensten ist.

Die Überraschungsbox betrat nach dem Spiel zum ersten Mal den Saal. Diese wurde ihr überreicht, da sie die einzige auf der “Wand der Wahrheit” war, die richtig geschätzt hat. In der Box entdeckte sie einen Belohnungsumschlag mit 500 Euro.

Share.

Leave A Reply