‘Das Büro’: Diese Erin Hannon Kostüme kosten über $100

0

Fans von “The Office” sind vielleicht überrascht, wenn sie erfahren, was die Kostüme in der Serie kosten. Die Serie ist zwar eine Mockumentary über eine fiktive Papierfirma, aber die Charaktere hatten alle einen einzigartigen Sinn für Stil. Finden Sie heraus, was die Kostüme in “The Office” inspiriert hat und welche von Erin Hannons (Ellie Kemper) Looks über 100 Dollar gekostet haben.

Die Kleidung in “The Office” basiert auf den Angestellten einer echten Papierfirma

Kostümdesignerin Carey Bennett besuchte eine echte Papierfirma, Economy Papers, um die Looks zu kreieren, die die Fans in “The Office” sehen. Ironischerweise wurde auch die Produktion von dem sehr realen Arbeitsplatz inspiriert.

“Sie sagten: ‘Was ist das für ein Ort?'” erzählte Bennet gegenüber Below the Line.

Auch die alltäglichen Menschen auf der Straße beeinflussten Bennett. Sie ist immer wieder fasziniert von den vielen unerwarteten Arten, wie Menschen ihre Kleidung tragen.

Beim Entwerfen der Kostüme für The Office versuchte Bennett, die britische Version der Serie zu vermeiden, die die Show inspirierte.

“Ich und drei andere haben [die britische Version]anfangs wirklich studiert”, erklärte sie. “Aber dann habe ich ein paar Episoden gesehen und aufgehört. Ich wollte mich nicht zu sehr beeinflussen lassen.”

Stattdessen konzentrierte sich Bennett auf die Idee, dass diese Charaktere echte Menschen sein sollten. Für Angela Martin (Angela Kinsey) wählte Bennett Styles von modischen Designern wie Bebe, Juicy Couture und J. Crew. Indem er die Kleidungsstücke dieser Designer auf “ganz falsche” Weise zusammenstellte, erweckte Bennett Angela Martin zum Leben.

Ironischerweise verwendete Bennett Stile von einigen der gleichen Designer, um Looks für Erin Hannon zu kreieren.

Erin Hannons Look für das “The Office”-Finale war von Ted Baker London

Ein von Fans betriebener Instagram-Account stellt Inhalte hinter den Kulissen zusammen, die Fans von “The Office” in den sozialen Medien teilen können. Auf dem Account werden oft Zusammenfassungen der Styles, die Erin in der Serie trug, gezeigt. Fans können sich ein besseres Bild davon machen, welche Designer Erin trug, wo sie ähnliche Looks kaufen können und für wie viel.

‘The Office’: Diese Jim- und Pam-Szene sorgte für eine Debatte zwischen den Drehbuchautoren

In einem Posting teilte der Account Erins Kleid aus dem “The Office”-Finale. Das “Wallpaper” Pleated A-Line Dress von Ted Baker London hatte einen Wert von $177, ist aber bei Händlern wie Nordstrom nicht mehr erhältlich. Fans können ähnliche Looks auf Secondhand-Seiten wie Poshmark finden.

Laut dem Account “trug Erin mehrere Kleider desselben Designs in der finalen Episode. Wenn man genau hinschaut, kann man sehen, dass das Blumenmuster auf dem Kleid in der Episode unterschiedlich ist.”

Erin Hannons Outfit kostete mehr als 150 Dollar für eine Valentinstags-Folge

In einem weiteren Posting schlüsselte der Account die Kosten für einen von Erins Looks aus der Episode “Couples Discount” auf.

In der Episode bereiten sich die Angestellten von Dunder Mifflin darauf vor, den Valentinstag zu feiern. Erins Outfit ist der perfekte Look für den Feiertag, einschließlich ihrer Bluse, die mit festlichen Schleifen übersät ist.

Wie John Carroll Lynch das Leben von John Krasinksi veränderte

Diesem Bericht zufolge ist Erins Oberteil ein Modell mit Schleifenausschnitt von J. Crew im Wert von 110 Dollar. Während der Einzelhändler diesen Stil nicht mehr herstellt, können Fans das Shirt in verschiedenen Größen bei Secondhand-Händlern finden.

In der Zwischenzeit stammt Erins Rock aus der Episode von Loft. Wie bei dem Hemd werden die Fans auch bei dem hohen, strukturierten, farbigen Stiefelrock Schwierigkeiten haben, ihn zu finden. Die Version, die in der Episode getragen wurde, kostete schätzungsweise 69,50 Dollar, sodass die Gesamtkosten für Erins Look in “Couples Discount” 179,50 Dollar betragen.

Share.

Leave A Reply