Danni und ihre Tochter Jada erhalten ein Tattoo zu Ehren ihres Schutzengels.

0

Danni und ihre Tochter Jada erhalten ein Tattoo zu Ehren ihres Schutzengels.

Daniela Büchner (43) und ihre Tochter Jada Karabas dürften sich über dieses Tattoo freuen! Erstere ist ein großer Fan von Körperkunst, weshalb der linke Arm des “Goodbye Deutschland”-Stars derzeit mit bunten Motiven übersät ist. Sogar der Knopf der 43-Jährigen ist tätowiert. Ihr Arm trägt jetzt ein neues Design: Sie hat sich mit ihrer Tochter ein Partner-Tattoo stechen lassen!

Die beiden Auswanderer haben sich nun jeweils einen Schutzengel oberhalb der Armbeuge tätowieren lassen, wie in ihren Instagram-Stories zu sehen ist. Das Muster scheint eine große Bedeutung für sie zu haben: “Jetzt habe ich dich für immer bei mir, so wie ich es mir schon lange gewünscht habe!”, schreibt sie zu dem Foto, wobei sie nicht angibt, auf wen sie sich bezieht. Der Schutzengel steht aber höchstwahrscheinlich stellvertretend für ihren verstorbenen leiblichen Vater Yilmaz Karabas und ihren Stiefvater Jens Büchner (49), die beide verstorben sind.

Melanie Kristmann, eine enge Freundin des Mutter-Tochter-Duos, hat die Tattoos gestochen. Danni hatte vor kurzem falsche Wimpern bekommen, um ihren Augen einen ausdrucksvolleren Blick zu verleihen. “Endlich habe ich wieder Wimpern!” […] Und dazu ein Tattoo!”, freute sich die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin.

Share.

Leave A Reply