Daniela Katzenberger verblüfft ihre Bewunderer mit einer natürlichen Aufnahme.

0

Daniela Katzenberger verblüfft ihre Bewunderer mit einer natürlichen Aufnahme.

Daniela Katzenberger (34) ist bekannt für ihre natürliche Schönheit, mit der sie ihre Fans begeistert. Filter, Photoshop und Co. scheinen die Kult-Blondine nicht zu stören. Immer wieder postet sie unverfälschte Fotos von sich im Internet und bekennt sich zu ihren Unvollkommenheiten. Dafür wird sie von den Fans des Reality-Stars immer wieder gelobt. Dannis neuester Post ist da keine Ausnahme: Sie teilt ein unbearbeitetes Bikini-Foto!

Auf Instagram hat die 34-Jährige jetzt ein Foto von sich im Bikini auf einem Boot gepostet, auf dem sie trotz des einen oder anderen kleinen Makels fröhlich und gut gelaunt wirkt. Ihre Follower haben gut auf ihre Natürlichkeit und vor allem auf ihre Ehrlichkeit reagiert. Ein Follower wünschte sich zum Beispiel, dass mehr Promis so echt und selbstbewusst wären wie sie. Eine andere Bemerkung lautete: “Ich bin so froh, dass du mit deinen Bildern so viele Frauen ermutigst, zu ihrem Körper zu stehen.”

Aber was ist die Geschichte hinter Dannis unbearbeiteten Fotos? “Ehrlich gesagt, gibt es zwei Gründe, warum ich meinen Cellulite-Arsch ausstelle”, sagte sie in ihrer Erzählung. Erstens: Praktisch jede Frau hat Cellulite. Zweitens ist es eine sehr persönliche Angelegenheit. Es gibt viele Paparazzi auf Mallorca, und ich zeige ihnen lieber meinen Cellulite-Arsch, bevor sie das tun.”

Share.

Leave A Reply