Daniel Gielniak gibt ein Update zu seiner Haartransplantation.

0

Daniel Gielniak gibt ein Update zu seiner Haartransplantation.

Daniel Gielniak (29) jedenfalls freut sich auf eine volle Haarpracht. Im März verriet der ehemalige Bachelorette-Kandidat seinen Bewunderern, dass er sich einem Schönheitseingriff unterzogen hat: einer Haartransplantation. Der TV-Star wollte seiner Glatze ein Ende setzen und endlich mit alternativen Frisuren experimentieren können. Das endgültige Ergebnis wird jedoch noch einige Zeit auf sich warten lassen, da der Wachstumsprozess mehrere Monate dauert. Der DJ berichtet nun auf einer Interimsbasis.

“So beginnt es langsam zu wachsen. Alles kommt nach und nach heraus. “Ich bin wirklich ungeduldig, ich kann es kaum erwarten, das Endergebnis zu sehen”, sagte der 29-Jährige in einer Instagram-Story. Er sei gespannt, wie sich seine Haare in Zukunft entwickeln werden. “Ich hoffe, es wird perfekt”, sagte er, noch ein wenig zweifelnd, aber zuversichtlich, dass alles nach Plan verlaufen würde. In der Tat ist inzwischen ein hübscher schwarzer Flaum auf seinem Kopf zu sehen.

Daniel hatte bereits kurz nach dem Eingriff ein erstes Update an Promiflash gegeben, in dem er unter anderem verriet, dass alles reibungslos verlaufen war. “Es ging alles zügig, ich bin sehr zufrieden. “Ich habe keine Schmerzen”, erklärte er mit Nachdruck. Nur die Betäubungsspritzen seien lästig gewesen, gab er zu. Er fuhr fort: “Aber das ist nicht das Ende der Welt.”

Share.

Leave A Reply