Courtney Stodden hat sich nach ihrem nicht-binären Outing verlobt.

0

Courtney Stodden hat sich nach ihrem nicht-binären Outing verlobt.

Courtney Stodden (26) hat einige aufregende Neuigkeiten! Erst vor wenigen Monaten machte das Model Schlagzeilen, als sie offenbarte, dass sie nicht-binär ist, was bedeutet, dass sie sich nicht ausschließlich als Mann oder Frau identifiziert. Mit dem weiblichen Pronomen will die Blondine nicht mehr als Blondine bezeichnet werden. Jetzt hat Courntey erneut für Schlagzeilen gesorgt, dieses Mal aber mit einer ganz anderen Nachricht: Die TV-Persönlichkeit hat ihre Verlobung bekannt gegeben!

Chris Sheng, ein Filmproduzent, und der “Promi Big Brother”-Star sind seit Juni 2017 zusammen. Berichten zufolge macht das Paar den nächsten Schritt und wird bald vor dem Altar stehen, nachdem es monatelang auf und ab ging. “Ich habe Ja gesagt”, schrieb sie auf Instagram und zeigte in einem kurzen Video einen schillernden Klunker. Dazu schrieb das Model: “Oh, und der Ring hat mich sprachlos gemacht, er ist so wunderschön!”

Noch im vergangenen Jahr wurde eine Affäre mit “Desperate Housewives”-Darsteller Brian Austin Green (47) gemunkelt. Er wollte, dass ich sein kleines Geheimnis bin”, sagte der TV-Star in einem Fox-News-Interview, in dem er den Schauspieler als wahren Frauenheld darstellte.

Share.

Leave A Reply