Collien findet “Die Alm” amüsant, da es sie an ihre eigene Bauernhofshow erinnert.

0

Collien findet “Die Alm” amüsant, da es sie an ihre eigene Bauernhofshow erinnert.

Ist es für Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes (39) ein Déjà-vu-Fall bei “Die Alm”? Seit gestern können die Zuschauer zehn Prominente bestaunen, wie sie versuchen, sich ein luxusfreies Leben auf einer Almhütte zu erobern. Christian Düren und sind die Gastgeber der Feierlichkeiten. Bei Letzterem dürfte die neue Aufgabe Erinnerungen wachrufen: Im Jahr 2008 trat der Hamburger an der Seite von Kollegin Gülcan Kamps (38) bei einer Bauernschau an!

An die Nachbesprechung der Show mit Dragqueen Candy Crash (28) im “Hüttentalk” erinnerte sie sich mit gemischten Gefühlen: “Gülcan und ab aufs Land.” Damals machte sie zusammen mit einer Ex-Viva-Moderatorin ein Praktikum auf einem bayerischen Bauernhof. Die Dunkelhaarige berichtete: “Wir sind heute dort entlang geschlendert, von einer Moderationsstelle zur nächsten, und es hat mich total daran erinnert.” Sie merkte an, dass die Erinnerungen nicht nur positiv waren: “Es war katastrophal, und für mich war es sehr anstrengend.”

“Was ist anstrengender? ” oder Ihr Schuss damals?”, hakte die Gastgeberin nach. Ulmens Frau erklärte, dass “Die Alm” definitiv schwieriger war. “Es war warm, wir haben drinnen geschlafen und wir hatten Essen im Kühlschrank. Im Grunde genommen war es ein ganz normales Leben, nur auf einem Bauernhof, und die [Kandidaten] hatten es viel schwerer als wir damals”, so Collien.

Share.

Leave A Reply