Christina Luft ist dagegen, dass Luca Hänni heute Abend einen Heiratsantrag macht.

0

Christina Luft ist dagegen, dass Luca Hänni heute Abend einen Heiratsantrag macht.

Christina Luft (31) hat einen vorläufigen Stopp für Heiratsanträge erklärt. Die Profitänzerin lernte letztes Jahr bei “Let’s Dance” Luca Hänni (26) kennen und verliebte sich schnell nach dem Ende der Show in ihn. Heute Abend treten sie in der Profi-Challenge nicht nur als Tanzpaar, sondern auch zum ersten Mal als Liebespaar an. Ist das nicht der ideale Zeitpunkt für eine große Geste, wie einen öffentlichen Kniefall, der live im Fernsehen übertragen wird? Nicht, wenn alles nach Plan läuft.

Schließlich hat der 31-Jährige nicht vor, heute Abend einen Heiratsantrag des Schweizers anzunehmen. “Ich glaube, jeder glaubt, dass etwas passieren wird. Im Interview mit RTL verriet der Wahl-Kölner: “Ich prophezeie jetzt schon: Er bekommt von mir einen Korb.” Das ist etwas, das Sie sicher nachvollziehen können. “Ich habe eine romantische Ader in mir. Aber wenn es so weit weg ist, dann muss es privat sein”, fügte der Musiker hinzu.

Unabhängig davon werden sie ihren gemeinsamen Auftritt heute Abend zweifelsohne zu schätzen wissen. Trotz der Tatsache, dass er kein ausgebildeter Tänzer ist, hat sie sich gewünscht, dass er an ihrer Seite ist. “Ich möchte mit dem Mann tanzen, den ich liebe”, erklärte die Schönheit. “Es ist sehr schön”, fügte die ehemalige DSDS-Siegerin hinzu. Und weiter: “Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir nicht zusammen sind, wenn wir mal da stehen.”

Share.

Leave A Reply