Christin Kaeber gibt Entwarnung, nachdem Nia ein Teller auf den Fuß gefallen ist!

0

Christin Kaeber gibt Entwarnung, nachdem Nia ein Teller auf den Fuß gefallen ist!

Nia Kaeber, die 32-jährige Tochter von Christin Kaeber, kann jetzt wieder lachen! Vor ein paar Tagen schockte der kleine Tornado ihre Mutter, als ihr eine Gehwegplatte auf den nackten Fuß fiel und sowohl die Zehe als auch den Mittelfußknochen des linken Fußes zerquetschte. Die Influencerin raste mit ihrem Kind sofort ins Krankenhaus. Jetzt hat er im Netz grünes Licht gegeben!

In ihrer Instagram-Story schrieb sie: “Kurz und knapp: Derzeit scheint keine Operation notwendig zu sein.” Inzwischen kann ihre süße Maus mit dem lädierten Füßchen im Zimmer herumlaufen. Die Netzpersönlichkeit erklärte über ihre Tochter: “Zum Erstaunen aller reagiert sie nicht extrem schmerzempfindlich auf Berührungen.” Und das, obwohl sie den Fuß am Tag zuvor nicht einmal anschauen konnten, ohne dass Nia weinte.

Eine Fraktur, die eine chirurgische Behandlung erforderlich machen würde, ist also ausgeschlossen. “Im Moment ist alles noch unter Beobachtung, und wenn es so bleibt, können wir aufatmen”, sagte sie zu ihren Fans. Vorerst ist die 32-Jährige erleichtert über die Nachricht.

Share.

Leave A Reply