Chrissi von “Ex on the Beach” bestreitet, Sex mit ihrem Ex-Freund Halil gehabt zu haben.

0

Chrissi von “Ex on the Beach” bestreitet, Sex mit ihrem Ex-Freund Halil gehabt zu haben.

Die “Ex on the Beach”-Darstellerin hatte nicht nur bei einem Date mit Diogo geflirtet, auch unter der Dusche in der Villa hatten die beiden wieder leidenschaftlich geknutscht. Sie wollte ihren Ex-Geliebten damit nur eifersüchtig machen, was ihr auch gelang. Die beiden landeten gemeinsam in der Kiste und brachten die Bettpfosten zum Wackeln. Chrissi hingegen weigert sich, zu gestehen, dass sie und Halil vor den anderen Sex hatten und streitet alles ab.

Chrissi leugnet, mit Halil intim geworden zu sein, als er zum Versöhnungssex anstand, als Diogo nachfragte. “Du Fischkopf, da haben wir nicht gefickt. “Willst du mich jetzt verarschen?”, knurrte die Brünette Halil an. Er hatte jegliches Gespür für die Welt verloren. “Warte, was? Chrissis Bemerkung ließ ihn aufschrecken. “Wir waren gerade oben und hatten Sex”, sagte er.

Nachdem sie sich beruhigt hatten, suchten sie noch einmal ein klärendes Gespräch. Und es scheint, dass sie immer noch uneins darüber sind, was sie im Schakalaka-Zimmer gemacht haben. Chrissi versuchte, ihren Standpunkt zu verdeutlichen, indem sie sagte: “Klar, es könnte auf dem Weg dorthin gewesen sein, aber da würde ich nicht sagen, dass es Sex war, und ich fand es einfach nicht akzeptabel, das den anderen so zu sagen.”

Auf TVNow erfahren Sie alles, was Sie über “Ex on the Beach” wissen müssen.

Share.

Leave A Reply